Wo Sie der Chef noch persönlich berät

Keine Einigung mit dem Finanzamt? Dann gehen wir für Sie vor Gericht.

Unsere jahrzehntelange Erfahrung lässt uns hervorragend mit der Finanzverwaltung verhandeln. Doch nicht immer kann man sich einigen. Dann schrecken wir nicht davor zurück, den Streit für Sie vor Gericht auszutragen. Eine Auswahl der von uns betreuten Verfahren:

  • Umsatzsteuerbefreiung für Fahrlehrer
    FG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 10. November 2015, Az 5 V 5144/15
    Sächsisches FG, Beschluss vom 14, April 2016, Az. 1 V 167/16
  • Verfassungsmäßigkeit des AO-Zinssatzes
    FG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 10. Dezember 2015, Az. 11 V 11211/15